Freitag, 5. Januar 2018

Essence Metal Shock Nail Powder vs. Counting Stars Magic Mirror Effect Nail Pigments

Heute gibt es Mal wieder einen Vergleich - und zwar zwischen den Metal Shock Nail Powder aus dem Standard-Sortiment und den Magic Mirror Effect Nail Pigments aus der Counting Stars LE - alle von Essence. Und ich muss gleich zugeben, als ich die LE gesehen habe, dachte ich im ersten Moment wirklich, die 3 Pigments aus der LE wären exakt gleich wie die Nail Powder aus dem Standard-Sortiment, doch beim genauen Vergleich habe ich dann festgestellt, dass ich mich zumindest teilweise geirrt habe.

VLNR Nail Powder "02 me and my unicorn", Magic Mirror Effect Nail Pigment "01 a sky full of stars"

VLNR Magic Mirror Effect Nail Pigment "02 shine bright", Nail Powder "03 i'm so fancy"

Aber fangen wir am Anfang an - zuerst habe ich "01 a sky full of stars" aus der LE mit "02 me and my unicorn" aus dem Standard-Sortiment verglichen, als Base diente mir ein pinker Nagellack. Aber schon im Töpfchen konnte ich erkennen, dass es keine kompletten Zwillinge sind. Das Metal Shock Puder ist um einiges grober als das Pigment aus der LE und ich finde, er denkt auch ein bisschen besser. Von den Farben, in denen die beiden schimmern sind sie aber praktisch gleich (nämlich großteils Blau und je nach Lichteinfall auch Pink), wobei ich auch hier finde, dass das Metal Shock Puder etwas brillanter ist.

Ringfinger: Nail Powder "02 me and my unicorn", Mittelfinger: Magic Mirror Effect Nail Pigment "01 a sky full of stars"

Anders fällt es bei "02 shine bright" aus der LE und "03 i'm so fancy" aus dem Standard-Sortiment aus, da ist es nämlich so, dass der aus der LE um einige gröber ist als der aus dem Standard-Sortiment, also genau umgekehrt. Aber hier unterscheidet sich auch der Schimmer - im Kunstlicht allerdings deutlich mehr als im natürlichen Licht - voneinander. Das Pink von "03 i'm so fancy" ist deutlich rötlicher als das kühle von "02 shine bright", dafür kommt je nach Lichteinfall der Gold-Anteil bei dem LE-Pigment besser raus. Als Base diente hier übrigen ein hellrosa Nagelack.

Ringfinger: Magic Mirror Effect Nail Pigment "02 shine bright", Mittelfinger: Nail Powder "03 i'm so fancy"

Das Einzige - und auch letzte - Pigment, das wirklich einen Zwilling im Standard-Sortiment hat, ist "03 holo, it's me", der entspricht wirklich genau "01 mirror, mirror on the nail", deswegen gibt es da auch keine Vergleichsbilder

Sonntag, 31. Dezember 2017

Prosit 2018!

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Mögen sich alle eure Wünsche erfüllen! :-)

Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Fest...

...und ein ganz braves Christkind! :-)

Samstag, 14. Oktober 2017

Ghostly Moon

Mit einem Freitag, der 13 gerade hinter uns und Halloween vor der Tür ist es nun wirklich and er Zeit für ein passendes Nail Art - gerade auch, weil ich ja vor kurzem die Bootiful Nights LE von Essence geshoppt habe. Aber auch etwas aus dem neuen Herbst/Winter Sortiment hat seinen Weg in mein Nail-Art gefunden - was mich etwas überracht hat, war dass der Ton, in dem sie leuchten, sich leicht unterscheidet, wenn auch nicht so stark wie es am Foto raus kommt. Wie auch immer, ich liebe das Nail-Art - und die spooky Zeit im Oktober so und so. Nur leider lässt mein heißgeliebter Nebel dieses Jahr ganz schön auf sich warten... :-/

Verwendet:
Bourjois Nagellack "32 Bleu mysterieux"
Anny Nagellack "593" (Blue Ocean - Miami Beach Set)
Essence Nail Designs "3D Universe"
Gabriella Salvete Sugar Enamel "07 Snowfall"
Essence Glow in the Dark Top Coat "01 Witch off the light"

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Essence "Bootiful Nights" LE

Und wieder eine Essence LE, die mir wirklich gut gefällt - nämlich die "Bootiful Nights", die passend für Halloween erschienen ist. Und damit fällt sie natürlich sofort in mein Beuteschema... ;-)

Mitgenommen habe ich mir da die Nagel Decoration "01 Those boos are made for spooking", den Liquid Matt Lipstick "02 Where did i park my broom?", der Glow in the Dark Top Coat "01 Witch off the light" und den Duo Pencil Lip, Eye & Face "01 I’m a ghost writer".

Glow in the Dark Top Coat "01 Witch off the light"

Gerade diese Glow-in-the-Dark-Sachen mag ich sehr gerne, diesen Effekt finde ich echt cool. Und ich finde, der Lack und die Sticker sind da gut umgesetzt - sie leuchten wirklich toll. Aber auch sonst finde ich den Glitterlack toll - mal was anderes als die normalen Glow-in-the-Dark-Lacken im Licht eher fad sind. Bei den Stickern finde ich auch die Augen cool, weil sich die Pupillen bewegen - nur leider leuchten die nicht.

Glow in the Dark Top Coat "01 Witch off the light"

Super finde ich auch den Duo-Pencil, ich habe ihn bereits am Augeninnenlid getestet und da hat er wirklich den ganzen Tag gehalten (selbst der weiße, die sieht man ja sonst oft kaum am Innenlid) - ich hatte auch schon beim Runterwaschen von der Hand gemerkt, dass er gut hält (mit Öl geht er aber problemlos ab).

Duo Pencil Lip, Eye & Face "01 I’m a ghost writer"

Den Lippenstift habe ich bis jetzt nur auf der Hand getestet, aber der hat da gut gehalten und die Farbe ist echt der Hammer - ich freue mich schon, den zu Halloween auszuführen.

Liquid Matt Lipstick "02 Where did i park my broom?"

Und, habt ihr die LE schon gesehen und euch vielleicht sogar was geholt?