Montag, 12. Juni 2017

Golden Touch

Heute mal ein klassisch-elegantes Nail-Art, das immer geht - vor allem in der Sonne kommt Glitterlack wirklich gut raus. Nur leider war die grad nicht verfügbar, als ich die Fotos gemacht habe... im Gegensatz zu heute, da soll es +30 Grad bekommen. :-S

Verwendet:
p2 Nail Foundation "020 Silk"
Essence Colour & Go Nagellack "67 Make it golden"

Dienstag, 6. Juni 2017

Glittering Sea

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist - aber in Wien ist nun eindeutig Sommer. Und für mich ist Sommer untrennbar mit Meer verbunden... auch wenn selbiges leider recht weit weg ist von hier. Also helfe ich einfach mit einem passenden Nail Art etwas nach... hat auch was, oder? ;-)

Verwendet:
Catrice Luxury Lacquers "C02 Glitz Carlton"
OPI Nail Lacquer "Catch me in your net"
Flormar Supershine Mircale Colors "U08"

Sonntag, 4. Juni 2017

Ich bin sprachlos...

...aber hierzu braucht es auch keine Worte, oder?

Aber zur Sicherheit: Ich bin sehr, SEHR glücklich! :-)

Samstag, 5. November 2016

Painting Gold

Die Inspiration für das Nail-Art stammt, wie man unschwer am Bild erkennen kann, von einer Christbaumkugel - hätte ich nicht schon letztes Jahr im Ausverkauf die Kugeln für dieses Jahr gekauft (und dabei beschlossen, dass er dieses Jahr schwarz-kupfer aufgeputzt wird) und zudem die Kugel zudem viel zu groß für meinen Mini-Baum wäre, dann hätte ich sie sicher mitgenommen. :-)

Verwendet:
Dance Legend Smoky Nail Polish "1026 Cetraria"
Clairs Liquid Metal Nail Polish "Gold"

P.s.: Wer von euch wird noch so schnell beim Depot schwach wie ich? ^^"

Montag, 27. Juni 2016

Schmetterlingshaus

Eigentlich hatte ich nach Indonesien ja erstmal genug vom heiß-feuchtem Wetter, aber trotzdem bin ich letztes Wochenende mit einer Freundin im Wiener Schmetterlingshaus gewesen.

Ich muss sagen, das Klima dort kommt sehr genau an Indonesien ran - wer sich überlegt, dort oder sonst wo in den Tropen Urlaub zu machen, der kann dort mal probieren, wie es sich anfühlt und ob er das für länger aushält. ;-D

Auch die Pflanzen dort sind sehr tropisch und es gibt einen hübschen Wasserfall, den man sogar über eine Treppe hochsteigen und so das gesamte Areal überblicken kann.

Ansonsten sind natürlich die wunderschönen Schmetterlinge einen Besuch wert, auch wenn das Haus leider sehr klein und der Eintrittspreis von 6,50 Euro (Erwachsene) dafür etwas hoch ist.

Alles in allem hat es mir aber sehr gut gefallen und ich stell mir das besonders im Herbst/Winter nett vor, um etwas Sommer zu tanken (wobei ich ja eigentlich nicht so auf Sommer bin). :-)

Und, wart ihr schon Mal im Wiener Schmetterlingshaus oder vielleicht sogar in einem Schmetterlingspark in den Tropen? Hat es euch gefallen?