Freitag, 5. Januar 2018

Essence Metal Shock Nail Powder vs. Counting Stars Magic Mirror Effect Nail Pigments

Heute gibt es Mal wieder einen Vergleich - und zwar zwischen den Metal Shock Nail Powder aus dem Standard-Sortiment und den Magic Mirror Effect Nail Pigments aus der Counting Stars LE - alle von Essence. Und ich muss gleich zugeben, als ich die LE gesehen habe, dachte ich im ersten Moment wirklich, die 3 Pigments aus der LE wären exakt gleich wie die Nail Powder aus dem Standard-Sortiment, doch beim genauen Vergleich habe ich dann festgestellt, dass ich mich zumindest teilweise geirrt habe.

VLNR Nail Powder "02 me and my unicorn", Magic Mirror Effect Nail Pigment "01 a sky full of stars"

VLNR Magic Mirror Effect Nail Pigment "02 shine bright", Nail Powder "03 i'm so fancy"

Aber fangen wir am Anfang an - zuerst habe ich "01 a sky full of stars" aus der LE mit "02 me and my unicorn" aus dem Standard-Sortiment verglichen, als Base diente mir ein pinker Nagellack. Aber schon im Töpfchen konnte ich erkennen, dass es keine kompletten Zwillinge sind. Das Metal Shock Puder ist um einiges grober als das Pigment aus der LE und ich finde, er denkt auch ein bisschen besser. Von den Farben, in denen die beiden schimmern sind sie aber praktisch gleich (nämlich großteils Blau und je nach Lichteinfall auch Pink), wobei ich auch hier finde, dass das Metal Shock Puder etwas brillanter ist.

Ringfinger: Nail Powder "02 me and my unicorn", Mittelfinger: Magic Mirror Effect Nail Pigment "01 a sky full of stars"

Anders fällt es bei "02 shine bright" aus der LE und "03 i'm so fancy" aus dem Standard-Sortiment aus, da ist es nämlich so, dass der aus der LE um einige gröber ist als der aus dem Standard-Sortiment, also genau umgekehrt. Aber hier unterscheidet sich auch der Schimmer - im Kunstlicht allerdings deutlich mehr als im natürlichen Licht - voneinander. Das Pink von "03 i'm so fancy" ist deutlich rötlicher als das kühle von "02 shine bright", dafür kommt je nach Lichteinfall der Gold-Anteil bei dem LE-Pigment besser raus. Als Base diente hier übrigen ein hellrosa Nagelack.

Ringfinger: Magic Mirror Effect Nail Pigment "02 shine bright", Mittelfinger: Nail Powder "03 i'm so fancy"

Das Einzige - und auch letzte - Pigment, das wirklich einen Zwilling im Standard-Sortiment hat, ist "03 holo, it's me", der entspricht wirklich genau "01 mirror, mirror on the nail", deswegen gibt es da auch keine Vergleichsbilder

3 Kommentare:

JayJay ♥ hat gesagt…

Sieht beides total schön aus 💜

Liebe Grüße

Anonym hat gesagt…

Oh, toller Vergleich! Danke dafür!
Ich habe auch vor der LE gestanden und überlegt, ob ich mir die Nail Pigments mitnehme, mich aber dagegen entschieden.
Jetzt weiß ich, dass ich keinen Fehler gemacht habe, denn dafür sind sie für meinen Geschmack dann doch recht ähnlich. Mir reichen die, die ich habe, völlig. :-)

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Ja, Must-Haves sind es keine, wenn man die anderen hat. *nick*