Montag, 10. Juli 2017

Kreuzfahrt: Norwegen & Kopenhagen

Ich habe dieses Jahr mal was ganz Neues gewagt und bin auf eine Kreuzfahrt gegangen - und zwar die norwegischen Fjorde entlang und mit einem Stop in Kopenhagen. Ich liebe das Meer ja und bin ziemlich traurig, dass es so weit von Wien weg ist... aber das war nicht der einzige Grund, auch die Tatsache, dass es mir hier im Sommer viel zu heiß ist, hat dafür gesorgt, dass ich in den kühlen Norden geflüchtet bin. Und es war wirklich wunderschön und total angenehm... allerdings bin ich fast umgefallen, als ich gestern wieder in Wien gelandet bin - bei 30 Grad. x.x

In Norwegen waren wir in Bergen, Geiranger und Flam - besonders der Geiranger Fjord hat mir gefallen, er ist wirklich mystisc - besonder wenn die Sonne schräg hineinfällt. Außerdem war es sort am kühlsten - in Flam gab es dafür einen ziemlich coolen Wikinger-Pub und tolle Zauberhöhlen. ;-)

In Kopenhagen waren wir nur einen Tag, es war aber trotzdem interessant und wir haben Einiges gesehen - natürlich obligatorisch die kleine Meerjungfrau, aber auch Christiansborg, die Innenstadt und den Hafen.

Und, wohin geht eurer Urlaub dieses Jahr? :-)

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schööööne Fotos!
Mein Vater ist ja zur See gefahren - und wenn das Thema darauf kommt, schwärmt er noch heute von den Fjorden, durch die sie geschippert sind.
Hmmm, vielleicht sollte ich mir auch mal eine Fjord-Tour antun... :-)

Unser Urlaub geht auch stark Richtung Meer (Ostsee), wie Du ja weißt. :-D
Mal gucken, wie das Wetter in den zwei Wochen sein wird.
(Ich schätze, dass eine Hitzewelle ausgeschlossen sein wird. Aber die Regenjacken kommen mit, zur Sicherheit.)

Liebe Grüße
Papyra


Chinda-chan hat gesagt…

Die sind auch wirklich sehenswert! *nick*

Ich wünsch dir, dass das Wetter mild aber trocken bleibt. :-)
Hier haben wir ja grad eine Verschnaufpause, aber nächste Woche geht es wohl wieder los... :-(