Donnerstag, 14. August 2014

Tutorial: Knitter Alu Nails

Heute gibt es von mir mal ein Nail Art, auf die ich richtig stolz bin! Die grundsätzliche Idee kam mir schon vor einiger Zeit beim Ablackieren mit Alu Folie. Ich dachte, die macht sich sicher auch nett auf den Nägel und habe versucht mit Aluminium Folie ein Knitter Nail Art zu machen. Allerdings hat mir das Endergebnis damals nicht gefallen, also habe ich es wieder verworfen. Bis ich die erste Bilder von den Mermaid Nail Stickern von der Essence "Aquatix" sah und mir der Effekt irgendwie bekannt vorkam. Ja, das war wie mein Alu Folien Versuch - nur noch mit färbigen Nagellack drüber. Und siehe da, es hat das Ganze ordentlich aufgewertet!

Und noch dazu ist es wirklich einfach (und total günstig) zu machen - man braucht dafür nur Alu Folie, Nagelkleber, Klarlack und einen färbigen Lack nach Wahl. Die Folie zerknüllt man ordentlich (um so zerknitterter um so besser), dann legt man sie auf den Nagel und zeichnet mit einem Rosenholzstäbchen die Ränder nach. Diesen Rändern entlang schneidet man das Stück dann mit einer Nagelschere aus (hier sollte man genau sein, Alu Folie lässt sich nacher nur schwer wegfeilen). Dann trägt man eine etwas Nagelkleber auf und lässt diesen kurz antrocknen (unter der Folie trocknet er recht langsam und es dauert sonst ewig) bevor man die Folie vorsichtig andrückt (nicht reiben, man macht damit den Knittereffekt kaputt). Dann eine Schicht des Farblacks (in meinem Fall ist es "OPI - Catch me in your net" und nach Belieben noch ein oder zwei Schichten Klarlack drüber - Fertig!

Und, wie gefällt euch die Idee? :-)

(Leider werden die Bilder dem Nail Art nicht wirklich recht - meine Kamera hat so ihre Probleme mit Türkis. v.v)

7 Kommentare:

Aglaya hat gesagt…

Sieht toll aus! Ich wäre wahrscheinlich zu grobmotorisch, die Folie schon nur passend auszuschneiden und erst recht aufzukleben ;-)

Anonym hat gesagt…

das sieht ja mal klasse aushab vor 2-3jahren auch mal alu-folie auf's wheel geklebt, aber dann doch nicht auf die nägel gebracht...vielleicht mach ich das auch mal.
hast du schon ablackiert? wie funktioniert das mit dem nagelkleber? mag schon steinchen damit nicht aufkleben, das sie kaum ohne verletzung des nagels abgehen.
bin gespannt.
lg bigs

Chinda-chan hat gesagt…

Danke ihr zwei! :-)

BigS - Nö, noch nicht. Aber ich werde dann berichten. *nick*
(Vllt. mal vorher noch eine Schicht Klarlack drunter und dann Nagelkleber drauf? Klarlack alleine hält leider nicht wirklich. :-/)

Aglaya - Ach, das ist ganz einfach, man muss nur der Linie nachschneiden, die man mit dem Rosenholzstäbchen eingedrückt hat. :-)

JayJay ♥ hat gesagt…

Das ist ja ne coole Idee, muss ich echt mal nachmachen!

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Anonym hat gesagt…

WOW! Das sieht fantastisch aus! *.*
Supercoole Idee, Daumen hoch!

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Danke! :-)