Freitag, 1. August 2014

Copper Sand

Heute ist es mal wieder Zeit für ein einfaches Nail-Art, dass ich aus zwei meiner Neuzugänge gezaubert habe. Ich fand einfach, das die zwei super zusammen passen - und Metallic- und Sand-Lacke sind auch einfach eine tolle Kombination. ;-)

Verwendet:
Catrice "Metallure" LE Nail Lacquer "C03 Metalight"
Beyu "Sea Salt" Nail Lacquer "803 Oriental Salt“

5 Kommentare:

JayJay ♥ hat gesagt…

Gefällt mir total gut!

Anonym hat gesagt…

Wow, das sieht echt toll aus!

Ich persönlich hätte es farblich vielleicht andersherum gemacht, aber das ist ja Geschmackssache. :-)

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Danke, ihr zwei! :-)

Papyra - Das Problem bei andersherum ist nur leider, dass man den Metallic-Lack ja nicht wirklich über einen Sandlack lackieren kann. :-/

Anonym hat gesagt…

Ja, das stimmt.
Aber man könnte den Metalliclack quasi andersherum abkleben, so dass man den Sandlack mehr zur Nagelwurzel hin aufträgt.
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. :-D

So wie Du es gemacht hast, kommt aber die Sandlackstruktur wohl besser zur Geltung.

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Sowas in der Art hab ich damals bei der Schnee-Mani mit dem Spongen gemacht, das war dann irgendwie unangenehm (und eine ziemliche Arbeit nacher die Nagelhaut zu reinigen. >.<).
Ich weiß nicht, wieso - aber ich mag das gar nicht, am "Ansatz" mehr/dickeren Lack zu haben als auf den Spitzen. @.@