Montag, 22. April 2013

NIVEA Blue Sensations Event

Und noch eine neue Erfahrung hab ich vergangene Woche gemacht - ich war auf einem Presse-Event, genauer gesagt dem NIVEA Blue Sensations Event, von dem ich euch heute ein paar Eindrücke vermitteln möchte.

Bei dem Event wurden uns die Innovationen der nächsten Zeit vorgestellt und es handelte sich dabei um drei große Bereiche - Anti-Age, Körperpflege und Sonnenschutz.

Für Frauen gibt es eine neue Serie mit Magnolien, Kreatin und kurzkettiger Hyaluronsäure, "Cellular Anti-Age". Ich habe die Pflege auf meiner Hand getestet, da fühl sie sich sehr angenehm an und duftet typisch nach Nivea mit einem blumigen Unterton (bis auf die Augenpflege, die ist parfumfrei), mehr kann ich aber nicht sagen, weil ich zum Glück noch keine Falten habe (dafür Hautunreinheiten), daher ist die Pfleglinie nix für mich (außer die Augencreme, aber die nehm ich eher vorbeugend - sehr positiv ist aber, dass die nicht in den Augen brennt, das tut leider immer mal wieder welche). Geben wird es hier eine Tages- und eine Nachtpflege, ein Serum und eine Augencreme, die um ca. 18,45 Euro ab Mai erhältlich sein wird.

Die Serie für Männer heißt "Active Age" und ist mit Koffein und Kreatin. Auch hier muss ich aussetzen, schon im doppelten Sinn, weil Mann bin ich auch keiner. ;-)
Auch hier gibt es eine Tages- und eine Nachtpflege (um je ca. 16,45 Euro) und dazu noch einen After Shave Balsam (und je ca. 9,15 Euro). Ebenfalls ab Mai erhältlich.

Die Körperpflege hat mich dafür sehr interessiert und sofort ein Haben-Muss-Gefühl ausgelöst - die "In-der-Dusche Body Lotion/Milk", die man nach dem Reinigen der Haut unter der Dusche aufträgt und die Reste abspült. Im ersten Moment musste ich da sofort an Bodyöl auf feuchter Haut denken, was ja ähnlich funktioniert.
Aber der Vorteil hier soll auch sein, dass die Haut nacher eben nicht klebt und man sich gleich anziehen kann. Ich hab natürlich noch am selben Abend die Bodylotion getestet und muss sagen, ich bin leider nicht so begeistert.
Zum einen fühlt sich die Haut feucht recht wachsig an und im trocken Zustand entwickelt sie dann die Eigenschaften einer Anti-Rutsch-Matte: Nicht mal die Pyjamahose wollte sich anziehen lassen, bei einer Strumpfhose wäre ich sicher gescheitert. Am nächsten Morgen ist der Effekt zwar verschwunden, wäre er bei Bodyöl aber auch.
Und was endgültig das Aus bedeutet hat: Selbst die Milk pflegt die Haut nicht wirklich. Und das, wo ich sehr anstruchslose Körperhaut habe (normal brauch ich mich deswegen auch nicht einschmieren), ich hab fast keinen Unterschied gemerkt. Nö, da verwende ich viel lieber das Hautstraffende Körperöl von Nivea, das ist nämlich wirklich total klasse und zieht auch super schnell ein. Und: Das strafft auch noch!
Geben wird es die Lotion und die Milk übrigens je in einer 250ml (um ca. 3,99 Euro) und in einer 400ml Größe (um ca. 5,99 Euro), erhältlich ab Juni.

So und zum Schluss kam noch das Nivea Sun Protect & Refresh Bodyspray, das mit Menthol kühlen soll. Viel vom Menthol habe ich bei meinem kleinen Test auf der Hand nicht gespürt, aber wenn der Sommer noch kommt, werde ich es evtl. mal testen. Grundsätzlich mag ich aber Lotion lieber, weil Spray meist auch dort landet, wo es nicht soll (am Boden zB). Und leider haben wir die LSF 30 Version bekommen, ich verwende aber nur LSF 50, weil ich ja so hell bin (und es auch bleiben möchte).
Das Spray gibt es bereits im Handel und zwar als LSF 20 (ca. 15,49 Euro), LSF 30 (ca. 16,49 Euro) und LSF 50 (ca. 17,49 Euro), je 200 ml.

Sehr hübsch war auch die Deko, darunter natürlich viele Magnolien (eine Anspielung auf die Anti-Age Pflege) und auch die Badezimmer waren sehr hübsch dekoriert - alles in blauem Licht, passend zum Motto des Abends. Auch eine überdimensionale Bodylotionflasche, die sich gerade duscht, ist mir begegnet. ;-)
Auch sonst war es ein netter Abend - es gab lecker kleine Imbisse (leider bin ich zu verfressen, als das ich da wackelfreie Fotos zustande bringe :-D) und ich konnte mit einigen lieben Beautys ein paar Plausche halten.

Auf jeden Fall vielen Dank an das Nivea-Team für die Einladung, ich hab mich sehr gefreut! :-)

Die Nivea Produkte in diesem Post wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Fotos sehen wirklich sehr stimmungsvoll aus.
Die Anti Aging Pflege werde ich mir mal anschauen, wenn sie in den Drogerien zu finden ist. :-)

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Lilly hat gesagt…

diese magnolienpflege würde mich echt interessieren, ich stehe ja total auf magnolien.
die bilder vom event sehen super aus. ich hoffe du hattest einen zauberhaften abend!

Chinda-chan hat gesagt…

Ich auf jeden Fall sagen, es riecht nicht nach Magnolie. :-/

Ja, danke, es war echt toll. :-)

Zoe Holmes hat gesagt…

Bei NIVEA kann man nie was falsch machen :-)

Habe gerade deinen Blog entdeckt und deshalb folge ich dir, da ich den total klasse finde.
Schau doch auch mal bei mir vorbei.

Liebe grüße
ZOE

http://zoeloveslifestyle.blogspot.co.at/