Montag, 8. April 2013

Charm

So, heute gibt es mal wieder ein Nail Art. Inspiriert wurde ich dabei von dem kiss Nail Wrap in "Babydoll", die ich zufällig beim Bipa entdeckt habe - nur leider schaffe ich es nie, dass die faltenfrei an Nagel landen und gehen auch sehr schnell wieder ab (trotzdem mussten sie mit :-D). Daher hab ich versucht, sie so gut wie möglich nachzumachen. Ganz geht das bei denen leider nicht, aber ich finde, es ist ganz gut geworden.

Zum Vergleich hier die Nagelsticker.

Und hier noch mein erster Versuch am Nail Wheel, da hab ich einen anderen Nail Art Liner und Glitzersteine verwendet. ;-)

Verwendet:
Catrice Tres Chic LE Nail Polish "001 Grande Dame"
Chinda's Franky Nail Art Liner "03 Chemist's Weeding"
(Nail Wheel: Look by Bipa Nail Tattoo Liner "11 Gold" und No-Name Glitzersteine)

4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

super umgesetzt!!! sieht sehr edel aus.

wie lange hast du denn gebraucht mit den kleinen kügelchen? ist ja schon eine rechte pfriemel-arbeit.

ich wünsch dir einen schönen wochenstart
lg bigs

Anonym hat gesagt…

Das ist toll geworden!
Pah, die Nagelsticker toppst Du allemal! :-D

Wie hast Du die Perlchen eigentlich aufgetragen? Raufgeschüttet auf den feuchten Nail Art Liner, so wie bei der Fischei-Manicure?

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Danke, ihr Zwei. :-)

Ich hab ein Dotting Tool genommen, wenn man das leicht anfeuchtet, bleiben die Kügelchen kleben.
Und da es gleich mehrere sind und der Streifen nicht so dick, geht das dann sogar ziemlich schnell. Schaut also aufwendiger aus als es ist. ;-)

Nicole hat gesagt…

Finde ich eigentlich ganz schön! Erinnert mich an die Zeit wo ich noch Acrylnägel hatte.