Samstag, 6. April 2013

Butter London "Two Fingered Salute" vs. Catrice "Mint me up"

Bis vor Kurzem haben mich die Butter London Lack nicht besonders interssiert, weil ich sie eher fad und auch viel zu teuer fand - bis einer mein Herz gewonnen hat. Leider musste gerade das ein Lack sein, der US only ist und außerhalb der Staaten damit praktisch nicht zu bekommen. Dank etwas Glück mit ebay kann ich ihn nun doch mein Eigen nennen - andere hatten aber weniger Glück und freuten sich darüber, dass im neuen Catrice Sortiment ebenfalls ein türkiser Lack mit Bronzeschimmer auftauchte. Das es keine Dupes sind, ist auf den erste Blick klar, aber wie unterschiedlich sind sie wirklich?

Man sieht schon in der Flasche, dass die zwei sich deutlich unterscheiden. Beim Catrice ist der Goldschimmer sehr dominant (der beim Butter London ja ganz fehlt), die Bronzepartikel sieht man kaum. Beim Butter London sind die Glitzerpartikel deutlich zu sehen, außerdem gehen sie mehr in Richtung Rosegold als Bronze. Auch die Grundfarbe ist anders. Der Catrice ist grünlicher, der Butter London ein wenig schmutziger und dunkler.


VLNR Catrice "36 Mint me up", Butter London "Two Fingered Salute"

Am Swatch wird das Ganze noch deutlicher - obwohl man hier beim Catrice die Bronzepartikel besser erkennt, ist es kein Vergleich zum Butter London. Außerdem sieht man hier auch gut, dass die Partikel vom Butter London etwas größer sind und auch zwischen Bronze/Gold und Rosa chanchieren. Ich persönlich finde, dass im Butter London schon wieder zu viele Glitzerstücke sind, man sieht den Grundton kaum mehr - im Catrice sind hingegen viel zu wenige.

Von der Qualität her muss ich sagen, dass ich von dem Butter London übrigens sehr enttäuscht bin - bei einem 20 Euro Lack hätte ich mir mehr erwartet als einen Tag Haltbarkeit. Außerdem braucht er im Gegensatz zum Catrice 3 statt 2 Schichten und trocknet recht langsam. Solange nicht wieder einen total außergewöhnliche Farbe raus kommt, brauche ich ganz sicher keinen zweiten Butter London.

Fazit: Alles in allem muss ich sagen, dass wenn in dem Catrice mehr Bronzepartikel wären und der Goldschimmer dafür weniger stark, wäre er perfekt. Liebe Cosnova-Leute, mögt ihr den nicht ein bissi überarbeiten? ;-)

6 Kommentare:

SaLa hat gesagt…

ui der von butter london is toll

Anonym hat gesagt…

hübsche lacke/farben :-)

wie wär's denn den bl über den catrice zu layern? dann hättest evtl. mehr von den glitter-partikeln aber auch noch genügend von der farbe?

ich wünsch dir einen schönen sonntag!
lg bigs

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Bigs - Hm, das Problem ist, dann sieht man den Catrice Glitter gar nimmer und der Buter London ist unter 3 Schichten streifig. :-(

Lilly hat gesagt…

ich war sehr versucht den catrice zu kaufen, aber mir gefällt der von butter london doch besser - wesentlich.
danke fürs vorstellen bzw. vergleichen.

Aglaya hat gesagt…

Vielen Dank für den Vergleich, jetzt weiss ich, dass ich den Catrice doch brauche, auch wenn ich den BL schon habe ;-)

Floor hat gesagt…

Der Lack von Butter London ist aber wirklich sehr speziell, so was sieht man nicht alle Tage. Bisher fand ich die Lacke auch immer zu teuer und nicht interessant genug, aber vielleicht sollte ich mir das Sortiment doch nochmal genauer ansehen.

LG Floor