Dienstag, 4. September 2012

L'Oréal Paris "Caresse Shine"

Letzte Woche habe ich endlich die neuen Caresse Shine von L'Oréal Paris beim dm entdeckt - nachdem ich die Promo-Fotos gesehen habe (und weil ich die normalen Caresse angenehm fand), war mir klar, dass ich zumindest einen davon haben musste!

Es handelt sich dabei übrigens um einen Hybrid aus Liplacquer und Liptint, der nicht klebt und Feuchtigkeit spenden soll und das bei kombiniert mit langer Haftfestigkeit. Im Gegensatz zu anderen langanhaltenden Lippenprodukten braucht man hier nicht zwei Schritte sondern nur einen für das Ergebnis.

Ich habe mich übrigens für die Farbe "300 Juliet" entschieden - ein wunderschönes Rot. Gleichmal vorweg muss ich sagen, dass man wohl einen Lipliner verwenden sollte, sonst läuft die Farbe leider etwas aus und ich hab mich auch etwas schwer getan ihn mit dem Applikator gleichmäßig zu verteilen - aber ich bin auch eher der Freund von Pinseln und Liptins mögen mich normal auch nicht.

Davon abgesehen bin ich aber begeistert - der Caresse Shine fühlt sich sehr angenehm und pflegend auf den Lippen an, klebt nicht und übersteht auch Trinken und kleine Snacks über ein paar Stunden hinweg gut, nur beim Mittagessen hat er w.o. gegeben - ein kleiner Hauch Farbe blieb aber auch da zurück. Man kriegt ihn also auch runter, wenn man das möchte.

Fazit: Ich finde ihn gut - wer mit Liptints und Schaumstoffapplikatoren gut umgehen kann, der tut sich beim Auftragen auch sicher einfacher als ich. Lipliner hingegen sollte man auf jeden Fall verwenden, gerade bei den kräftigen Tönen. Sonst muss ich sagen für 12,95 Euro ein gutes Produkt. :-)

6 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Rot steht Dir gut!

Hm, jetzt bin ich doch tatsächlich ein bisschen angefixt - und das mir, wo ich doch alle Glosse schon vor einiger Zeit aussortiert habe. :-)
Bin mal gespannt, wann ich sie hier bei uns entdecken werde.

LG Papyra

Lilly hat gesagt…

huii die farbe sieht aber toll aus. gibts die auch schon im provinz-dm? dann werde ich da mal hinpilgern.
ohne lipleiner geht bei mir sowieso gar nichts. wahrscheinlich weil ich schon alt bin ;-)
danke fürs zeigen!

Anonym hat gesagt…

Huhu :)
Der sieht ja Hammer aus!
Vor allem die Farbe ist wirklich sehr schön. Ich glaub ich muss mir auch einen zulegen... nur mit Lipliner hab ichs nicht so... ich bekomm da nie ne schöne Linie hin :(
Hab mal gelesen es gibt transparente Lipliner... hast du zufällig so einen oder weisst du wo man einen bekommt? Glaube ArtDeco hat einen im Sortiment aber die sind ja nicht billig... aber im Drogeriebereich hab ich sowas noch nicht gesichtet. Ach ich schweife vom Thema ab *gg*
Wie auch immer so einen Liptint-Dingens Stift muss ich mir holen :D

Lg, Skydreamsong

Chinda-chan hat gesagt…

Papyra - Nun, es kommt halt drauf an, was dich genau am Gloss stört... da Klebrige? Oder das er leicht verläuft...?

Lilly - Gute Frage, kann aber nimmer lange dauern. ;-)

Skydreamsong - Puh, vor langer, langer Zeit hatte Catrice mal sowas, aber die hm das aufgelassen. Sonst... keine Ahnung. :-/

Anonym hat gesagt…

Hm, wahrscheinlich das Klebrige hat mich gestört (obwohl so furchtbar klebrig hab ich die Glosse, die ich hatte, gar nicht in Erinnerung). Aber ich denke eher, dass ich es irgendwann einfach erwachsener (oder schicker) fand, Lippenstifte zu benutzen. :-D
Egal, wenn die Glosse nicht kleben und mir 'ne Farbe gut gefällt, probiere ich die Dinger mal aus. :-)

LG Papyra

blogatka hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.