Mittwoch, 19. September 2012

Historisches Fest im Schloss Neugebäude

Vergangenes Wochenende war im Schloss Neugebäude wieder das historische Fest, das nun seit 6 Jahren immer im September stattfindet. Und dieses Jahr hab ich es endlich auch dorthin geschafft - und ein paar Bilder und Eindrücke für euch mitgebracht. ;-)

Mit dem Wetter hatten wir wirklich Glück, die Tage davor war es sehr regnerisch und jetzt ist der Herbst endgültig über uns hereingebrochen, aber am Sonntag war es toll, genau die richtige Temperatur (weder zu kalt noch zu heiß) und schöner, klarer Himmel.



 

So hab wir (mein Freund und ich) und also über durch den Markt gewuselt - vorbei an Ständen mit mittelalterlichen Gewand, Schmuck oder auch Holzschnitzereien.



 

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt - es gab Spanferkel, Stockbrot (pikant und süß), Met und vieles mehr. Ich hab sowohl das pikante als auch das süße Stockbrot gekostet (pikant mochte ich lieber, waren aber beide gut) und mir eine Flasche Met mitgenommen.





Außerdem waren verschiedene Zelte mit mittelalterlicher Einrichtung ausgestellt, es gab Vorführungen und zu fixen Zeiten konnte man auch eine Führung durch das Schloss machen (die wir leider verpasst haben). Desweiteren konnte man auch Bogenschießen, Papier schöpfen oder Kerzen ziehen. Beim Bogenschießen hab ich leider ziemlich versagt (ok, mein erster Versuch), das Papierschöpfen war mir mit über 3 Euro zu teuer.

Alles in allem war es ein toller Nachmittag und ich werde nächstes Jahr sicher auch wieder hingehen. Wer das Fest nicht verpassen will (so wie es mir letztes Jahr passiert ist), der kann den Newsletter auf der Seite des Schloss Neugebäudes abbonieren. :-)

7 Kommentare:

Maki hat gesagt…

Wie schön! Ich war letztes WE auch auf einem Mittelaltermarkt. Warst du schon mal auf dem MPS? Ich war Mitte August das erste Mal in Speyer dabei und es war traumhaft! Met gab es da auch reichlich *hust* :D

Chinda-chan hat gesagt…

MPS sagt mir nix, aber außerhalb von Wien bin ich ohnehin selten zu finden. ;-D

Met ist super! *top* :-D

Lilly hat gesagt…

toll schaut das aus. merlin und ich fahren immer nach eggenburg (www.mittelalter.co.at) zum mittelalterfest, dort ist es auch sehr schön. aber ohne auto kommt man da schwer hin.
met ist klasse, trinke ich auch gerne. vor allem glüh-met im winter.
liebe grüße!

Anonym hat gesagt…

oh tolle fotos!

so ein stockbrot wollt ich auch immer schonmal probieren, werde es beim nächsten ma-besuch mal tun.
sohnemann ist auch in einer ma-gilde, deshalb waren wir hier im umland auch mehrmals auf einem markt.
die atmosphäre dort find ich toll.

lg bigs

Chinda-chan hat gesagt…

Lilly - Ja, bei solchen Sachen ist das mit dem Auto meist ein Problem. :-(
Stimmt, bei dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt beim Arsenal ist der Glühmet ist toll. :-)
*wink*

Bigs - Das klingt toll, was macht so eine gilde? :-)

Anonym hat gesagt…

Das sieht toll und stimungsvoll aus! Und schön, dass das Wetter so gut mitgespielt hat. *daumen hoch*
Hihi, das "Hexenelixier" hätte mich sicher auch gereizt. :-D

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Ja, vor allem Banane-Melone-Kiwi-Geschmack. Ich freu mich schon aufs Testen. *nick*