Donnerstag, 16. August 2012

Victorian Punk

Heute hab ich mal wieder ein MU für euch - eines, dass ich schon länger machen wollte, aber irgendwie nie Zeit und Muse hatte. Nun, was lange währt wird endlich... naja, gut. Ganz zufrieden bin ich damit nicht, vor allem, weil meine Haut leider immer noch rumspinnt. Diesen Sommer ist es wirklich schlimm. Ach ja, zu dem Farbhaarspray hab ich eine etwas geteilte Meinung - es ist zwar insofern toll, dass es wirklich selbst meine Haare rötlich färbt (sieht man in echt viel stärker als am Foto!), aber ich hatte es in der ganze Wohnung, selbst auf dem Rotorblättern vom Ventilator (Zumindest geht es aber einfach wieder runter und lässt sich auch gut auswaschen...).

Verwendet:
Keralock Color Hair Spray "Radical Red"
M.A.C Quad "Diana Eyes 2"
Essence Black Mania Carbon Black Eye Pencil
M.A.C Beauty Powder "Shell Pearl
Uma Permaent Lip Duo "03 Salt & Pepper"

6 Kommentare:

Mel Eyre hat gesagt…

Toll geworden!!! <3!

Deine Haut sieht aber sehr gut aus...ich seh kein "rumzicken"^^

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Ich habe natürlich alle Register gezogen um es zu Überschminken, aber etwas sieht man es trotzdem... tja, bei der kommenden Hitzewelle wird es wohl noch schlimmer werden. :-(

Anonym hat gesagt…

Huhu! :-)
Sieht toll aus - und der Hut ist witzig! :-D
Ich finde interessant, wie Du den "Victorian Punk" umgesetzt hast. Ehrlich gesagt konnte ich mir nicht so viel darunter vorstellen vorher. :-)

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Normal ist 'Steampunk' ja eher nur gold, bronze/kupfer, braun, ocker, schwarz und cremefarben, ich hab mich mit dem Rot/Orange da etwas auf Umwege begeben. *lol*

Kirschblüte hat gesagt…

wow, wirklich toll! passt super zu dir! und das hütchen liebe ich :)

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)