Freitag, 20. Juli 2012

Outfits für die Hitze

Die unerträgliche Hitzewelle ist ja zum Glück schon seit mehr als einer Woche vorbei und wir haben jetzt endlich wieder angenehme Temperaturen (ich bin da ja empfindlich, ich halte es weder zu warm noch zu kalt aus), aber trotzdem möchte ich euch gerne meine Outfits von der Zeit zeigen, wo das Thermometer bei uns sogar die 35 Grad Marke gebrochen hat (und ich den Platz neben meinem Ventilator verlassen musste).

Wie ihr seht, unterscheiden sie sich nämlich ziemlich von dem, was ich sonst so trage - hell, luftig und leicht. Und Kleider trage ich normal auch nur äußerst selten. MU hab ich auch keines getragen (einer der Gründe, wieso es keine Tragefotos gibt, der andere ist, weil ich so und so wie tot vor der Kamera gehangen wäre) - mir wäre das eh binnen 5 Minuten wieder runterlaufen (und es ist bei der Hitze auch unangenehm auf der Haut), zudem haben die Temperaturen meine Haut schon genug gestresst (so langsam hat sie sich fast wieder herholt, intensiver Pflege sei Dank...). Auch zu Lack musste ich mich überwinden, aber zumindest auf den Fußnägeln war immer einer - die Haare hatte ich auch nur hochgesteckt.

Und, was zieht ihr so an, wenn ihr am Liebsten gar nichts anziehen würdet? ;-)
Ändert sich da auch so euer Kleidungstil? Oder lässt euch die Hitze kalt? Gehört ihr vielleicht sogar zu den Sonnenanbetern? Share it! :-)

P.s.: Bis auf die Hotpan (die ist vom Kik) und die zwei China Glaze Nagellacke (von der "On Safari" LE) sind alle Sachen schon etwas älter, teilweise weiß ich auch gar nimmer, wo ich die her habe, also gibt es dieses Mal keine Auflistung. :-)

5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ah, Deine Heißer-Sommer-Outfits. :-)
Das sind schöne Outfits, muss ich sagen.
(OK, Hitze ist nicht schön, aber man kann es dann ja halt nicht ändern.)
Danke für's Raussuchen und Zeigen! :-)

Puh, ich bin glücklich, dass es im Norden Deutschlands dieses Jahr erträgliche bis eher kühle Temperaturen gibt.
Ansonsten schwitze ich in langen Hosen und T-Shirt, wenn es doch mal heiß wird. Aus langen Hosen kriegt man mich nicht raus tagsüber, komme, was wolle. :-p

Liebe Grüße
Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Das glaub ich dir - mehr anziehen kann man ja immer, aber ausziehen geht irgendwann nimmer. *lol*

Anonym hat gesagt…

ganz tolle outfits!
in dem weissen hätt ich dich ja gerne gesehen, sah bestimmt umwerfend aus zu den dunklen haaren.
hier würde man mit diesen outfits erfrieren *bibber*
sofort würd ich den wohnort mit dir tauschen ;-)

schönes wochenende
glg bigs

Lilly hat gesagt…

mir gefallen alle drei outfits sehr gut! ich habe, als es so heiß war, recht viel maxikleider und leinen getragen. simma froh, dass die hitze vorbei ist, ich hasse sie!

Chinda-chan hat gesagt…

Bigs - Danke. :-)
Hm, also ich finde, das weiß mir nicht so gut steht, der Kontrast zur Haut fehlt. ^^"
Im Moment würde es dir bei uns auch nicht gefallen, wir ham 17 Grad und Regen. ^^"
Aber sonst ist Wien eine sehr schöne Stadt, gesehen sollte man sie auf jeden Fall mal haben. *nick*

Lilly - Danke. :-)
Sowas ist auch sehr angenehm, ich muss mir im Abverkauf auch so eines zulegen. *nick*
Jop. *highfive*