Samstag, 19. Mai 2012

Hartnäckigkeit zahlt sich aus!

Erinnert ihr euch noch an diesen Post, als ich darüber gejammert habe, dass meine Salzbruger Nockerl einfach nicht werden? Ha, ich hab den Schurken besiegt! :-D


Ich hab inzwischen auch welche im Restaurant gegessen, ich muss sagen, meine waren aber besser (Ja, jetzt bildet sie sich was ein - aber man ist schon stolz, wenn nach langen Mühen was endlich klappt! ^o^). Aber vielleicht lag es auch daran, dass dort die Himbeersauce warm war - hat gar nicht gepasst.

Der Unterschied war übrigens zu den anderen Versuchen: Stärke. Das verleiht dem Ganzen nämlich die nötige Festigkeit. Und ein neuer Ofen. ;-)

6 Kommentare:

Lilly hat gesagt…

ding-dong, die hex ist tot! ;-) die sehen extrem lecker aus.

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Anonym hat gesagt…

Na, was lange währt, wird endlich gut, was?
Freut mich für Dich, dass Du im Kampf um die perfekten Salzburger Nockerl endlich den Sieg davon getragen hast. :-D

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Jop, ich brauch zwar manchmal länger, aber irgendwann schaff ich dann alles. :-D

Anonym hat gesagt…

...das müsste Dir dann ja auch Hoffnung auf den Umgang mit falschen Wimpern geben, oder? ;-)

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Ja, irgendwann mal. ^^"