Mittwoch, 20. Juli 2011

Weniger ist mehr?

Wer sich die Liste der verwendeten Produkte bei MUs meist so ansieht, wird oft eine Menge sehen - gerade bei den Augen. Was aber, wenn man in die Verlegenheit kommt nur einen einzigen Lidschatten zur Verfügung zu haben? Kann man trotzdem ein halbwegs brauchbares AMU schminken?

Ja, frau kann! Entstanden ist das AMU als ich bei meinem Freund war und nur einen schwarzen Lidschatten und ein hautfarbenes Schimmerpuder hatte (wenn man von Tusche und Eyeliner absieht, aber ich hätte den Lidstrich auch mit einem angefeuchteten Pinsel und dem schwarzen E/S ziehen können, hab ich schon ein paar mal gemacht, sieht auch gut aus - oder alternativ die Tusche als Liner benutzen).

Was sagt ihr? Ich war ziemlich überrascht, weil ich sonst auch immer viele, verschiedene Sachen verwende und nicht geglaubt hätte, dass das mit einem Lidschatten so schön klappt. Mich würde auch interessieren was ihr so mit einem Lidschatten zusammenbringt - be creative! ;-)

4 Kommentare:

Angi hat gesagt…

Ich bin völlig angetan. Das ist dir wirklich großartig gelungen.

Kannst du mir verraten welches Schimmerpuder du verwendet hast?

LG

Chinda-chan hat gesagt…

Danke! :-)

Von essence den all-over-highlighter (01 Illuminate!), der ist nur leider schon vor einiger Zeit aus dem Sortiment gegangen. :-(

(Der schwarze e/s ist übrigens von Manhattan aus der Wet&Dry-Serie, auch schon älter... ka ob es den noch gibt, der ist aber echt zu empfehlen.)

Chamy hat gesagt…

Find ich echt gut gelungen. Aber ich muss auch sagen, dass mir die letzten paar Wochen generell AMUs mit 1-2 Farben viiiiiiel besser gefallen, als aufwändige AMUs mit zig Farben.

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Ich mag mehr Lidschatten schon... das mit nur einem war schon recht anstrengend, weil ich wirklich lange blenden musste... *puh*