Dienstag, 22. Juni 2010

Kylie Minogue "Pink Sparkle"

Und gleich noch ein Parfum-Review - ich sollte mich beim Parfum-Kauf wirklich mehr zusammen reißen, aber irgendwas muss man sich ja als Belohnung für gut bestandene Prüfungen gönnen ;-) - Kylie Minogue "Pink Sparkle". Eigentlich kommt der Duft ja erst im Juli raus, aber ich hab ihn vorab online aus UK erstanden. ;-)

Das Design ist an eine Sekt-Flasche angelehnt und gefällt mir ziemlich gut - allerdings ist das Lascherl, das auf der Seite weg steht ein wenig sehr filigran und ich hab Angst, es irgendwann mal abzubrechen, da der Verschluss auch ein wenig streng aufgeht.

Das Parfum selber riecht blumig-orientalisch, allerdings ohne zu schwer zu werden. Ich finde den Duft weich, cremig - vielleicht auch eine Spur pudrig - und sehr angenehm - nichts 100% Neues mit Wiedererkennungswert, aber das ist bei so Society-Düften ja eher sehr selten der Fall. Aber auch nicht künstlich-billig, was leider recht oft vor kommt. Was mich jedoch wundert, ist das so ein Duft im Sommer gelauncht wird - er passt finde ich doch eher zur Herbst/Winter-Saison.

Um der offiziellen Duftbeschreibung auch hier Genüge zu tun - der Kopf setzt sich aus pinker Grapefruit, Maiglöckchen und weißem Pfirsich zusammen, das Herz enthält Champagner-Akkorde, Gardenie und arabischen Jasmin und zum Abschluss ist die Basis aus Moschus, Bourbon-Vetiver und Bourbon-Vanille.

Kosten tut das Eau de Toilette voraussichtlich 11,49 Euro für 15ml und 16,49 Euro für 30ml, also recht günstig. Bei uns sollte der Duft ab Juli erhältlich sein.

6 Kommentare:

Lilly hat gesagt…

wieso denn zurückhalten?
oscar wilde sagte schon: der einzige weg einer versuchung zu widerstehen ist ihr nachzugeben.
ich wünsche dir viel freude mit deinen neuen düften!

Chinda-chan hat gesagt…

Weil meine Vitrine über geht. :-D

Danke. :-)

VanityCase hat gesagt…

Der Flakon sieht gut aus. Bin gespannt, wie es duftet.

Limbs hat gesagt…

Kennst du den Duft "Style Soft" von Jil Sander? Falls ja, was hältst du denn davon? Das würde mich interessieren. :)

Chinda-chan hat gesagt…

Limbs - Leider nein, die Jil Sander Düfte haben mich irgendwie nie so gereizt.

Britta hat gesagt…

Ich bin auch gespannt. Ich bin ein Fan von Drogerie-Düften.

LG Britta