Freitag, 9. April 2010

Frankenpolish "Avocado Breakdown"

Ich hab seit langem mal wieder einen Franken-Polish gemischt und will euch den natürlich zeigen. ;-)

Ich hab lange nach so einem hellen grau-grün Cream-Lack gesucht - keine Chance. Naja, selbst ist der Nagellack-Junkie. :-D

Und ja, ein blöderer Name ist mir nimmer eingefallen. ;-D

11 Kommentare:

jazz hat gesagt…

Also ich find ihn ganz schön schick! :)
Und den Namen gar nicht so übel!!

Jabelchen hat gesagt…

Sehr schöne Farbe

Lilly hat gesagt…

ich habe dir einen award verliehen http://lillithsdarktower.blogspot.com/2010/04/i-love-your-blog-award.html

liebe grüße, lilly

Mel Eyre hat gesagt…

Schöne Farbe!!! Ich muss auch mal wieder Nagellacke mischen - ich hab vergessen wie toll das ist^^

Chinda-chan hat gesagt…

Danke, ihr Lieben! :-)

Lilly - Super, ich freu mich. *nick*

Jazz - Danke. KA, war ein spontaner Einfall zur späten Stunde der Name. Im Sonnenlicht ist er auch mehr grünlich, wenn auch weit weg von dem, was eingentlich eine Avocado ist. *lol*

Anonym hat gesagt…

Ich finde die Farbe toll - die hat was!
Der Name ist auch nicht schlecht - zumindest merkt man ihn sich gut. *g*

LG Papyra

Eava hat gesagt…

Da hat Papyra recht *nick* Hast du auch das Rezept dazu?

April hat gesagt…

Gorgeous color! Great job!

Chinda-chan hat gesagt…

Danke. :-)

Eava - Ich misch immer so irgendwie zam, was mir in die Hände fällt, deswegen kann ich das nicht genau sagen, aber die Hauptkomponeten sind: Weißer Creme-Lack und bissi schwarzer Cremelack (=grauer Lack) und Nubar Green Tea. Und ein paar Tropfen Mint-Lack (selbst ein Franken). :-)

April - Thanks. :-)

Vampirella hat gesagt…

Oh, der Lack ist wirklich wunderhübsch! *.*
Lacke einfach mal zusammenmischen ist ne super tolle Idee - werd ich mal ausprobieren! :-)

Chamy hat gesagt…

Der Lack ist wirklich klasse! Mint-Farben sind ja z.Z. sowieso total in. :D