Montag, 18. Januar 2010

Pastell: Dream or Nightmare?

Eigentlich mag ich Pastellfarben - ja, wirklich! Aber irgendwann ist genug...

Der Pastelltrend für den Frühling ist schwer zu übersehen. Fast jede Make-Up-Marke kündigt eine LE mit vielen Pastelltönen an und die großen Nagellackfirmen in Übersee haben auch schon alle welche auf den Markt geschmissen. Eigentlich nichts dagegen zu sagen - würden mir von diesen Tönen die Augen nicht schon mehr weh tun als von Neon.

Wie gesagt, eigentlich mag ich Pastelltöne ja und es gab Zeiten, da gehörten sie zu meinen Lieblingsfarben. Vor allem in Kombination mit Schwarz sind sie eine erfrischende Abwechslung zum Schwarz-Weiß-Trend. Und zum Frühling passen sie eigentlich auch ausgezeichnet. Nur ist es wie mit allem - man kann es übertreiben. Und so hat der Frühling noch nicht mal begonnen und mir dreht sich schon der Magen um, wenn ich Pastellfarben sehe.

Und vor allem frage ich mich - wie kommt das? Normal gehen die meisten Trends an mir vor bei und ich trage das was ich will und wann ich will. Das wird der geneigten Leserschaft auch schon sicher aufgefallen sein - zum Beispiel meine Neujahrsmani, die einen Monat zu früh dran war. :-D

So stört es mich normal weder ob etwas 'in' ist noch ob es 'out' ist. Aber dieses Mal... hmm, vielleicht Reizüberflutung? Von Pastell? Ein Beweiß der Dunkelheit? Tja, das wird wohl nie geklärt werden.

Zuminderst wisst ihr jetzt, dass ihr von mir keine pastelligen Manis zu erwarten habt... zuminderst nicht in naher Zukunft. ;-)

Ach ja, von Pastell All-Over und anderen unverzeihlichen Mode-Sünden wollen wir hier lieber nicht sprechen - ich hab grade gegessen. *urgs*

3 Kommentare:

amusedPolish hat gesagt…

Bin nicht so ein Fan ovn Pastell-Tönen. Es gibt aber schon ein oder 2 Farben, die mir aus den aktuellen amerikanischen LE's gefallen, sonst bin ich eigentlich ziemlich froh, dass nicht noch mehr Farben dabei sind- meine Wunschliste wird von Tag zu Tag immer größer ^^

Chinda-chan hat gesagt…

Stimmt, eigentlich bin ich auch froh, mal von LEs meine Ruhe zu haben.
Aber andererseits tät ich auch gerne mal wieder was anderes sehen... naja, abwarten was die Sommer-LEs bringen. Ich hab gestern wieder Strawberry Fields ausgepackt und werde ihn die Tage lackieren. DAS war eine LE, Watermelon Rind und Orange Marmelade sind ja auch wunderschön. Ich glaub, das Jahr überspring ich den Frühling und geh von den eisigen, grauen und dunklen Wintertönen gleich zu den spritzig, frischen und knalligen Sommerfarben. *lol*

Mia v(^o^ ) hat gesagt…

*lach* mir reichts auch schon gewaltig mit Pastell :(
Sind ja auch ganze LE's die nur aus Pastelltönen bestehen... (und im mom. ist kein Ende abzusehen Dx) ich mein, 2 3 Sachen kann man sich schon zulegen - sind auch bestimmt ganz schön - aber irwann is Schicht im Schacht *g* ... Ich bin also auch heilfroh wenn dieser Trend endlich an uns vorbeigezogen ist :(
(im mom lechze ich nach warmen, satten Farben, müssten ned mal schimmernd sein ;D)