Montag, 4. Januar 2010

Erinnert ihr euch noch...

...an die Zeit, wo es total 'In' war Nagellack und Lippenstift in der selben Farbe zu tragen? Ich fand das damals total toll und habe das gerne so getragen. Heute war mir wieder danach. :-D

Lippen: Loreal Color Riche Lippenstift "029"

Nägel: Loreal Jet-Set Nagellack "029"

9 Kommentare:

Eava hat gesagt…

Die Zeit ist an mir wohl vorbeigegangen, aber das Set ist toll!

Lewelya hat gesagt…

wow. das steht dir toll!

Chinda-chan hat gesagt…

Danke, ihr Zwei! :-)

Anonym hat gesagt…

Wunderschöner Farbton - sowohl für Lippen als auch für die Nägel. Das steht Dir beides sehr gut!
Das war doch noch in den 90ern, wo das lange Zeit Mode war, Lippenstift und Nagellack Ton-in-Ton zu tragen, wenn ich mich nicht irre. (So früh hast Du Dich schon geschminkt? Cool!) Irgendwann war das dann aber ziemlich plötzlich vorbei und es hieß: Das geht ja gar nicht *urgs*!!!
Find ich prima, dass Du das mal wieder hast aufleben lassen!

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Danke! :-)

Ja, so früh hab ich mich schon geschminkt... naja, ab und zu halt (nicht regelmäßig, das mach ich erst seit ein paar Jahren). *lol*

Ich werde damals 11-13 gewesen sein, wo ich ab und zu selber was bekommen habe oder Mamas Sachen verwendet hab. *lol*

Stimmt, ich erinnere mich noch, wie ich damals dann eine Bipa-Verkäuferin gefragt hab, ob's zu dem Lack auch einen passenden Lippie geibt und sie ganz schockiert gesagt hat: Nein, das trägt man nicht mehr!
(Da war ich echt enttäuscht... :-()

Lyrilith hat gesagt…

Lippen- und Nagellackfarbe trage ich persönlich meist nur beim Pin-Up Look im gleichen Ton, sonst sind bei mir eher Lidschatten- und Nagellackfarbe im gleichen Ton. :)

Anonym hat gesagt…

In den 90ern war ich ziemlich scharf auf Avon-Kram und die hatten immer alles genau passend zueinander. :-D Da war das irgendwie auch ein MUSS, Lack und Lippie passend zu tragen.
Ich finde, Lack und Lippie Ton-in-Ton zu tragen geht auch nur bei konservativerem Rot, Pink und Lila/Violett so wirklich.
Aber wie das so ist bei Modediktaten: Irgendwann fallen sie mal.

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Hm, um 'Muss' hab ich mich eigentlich nie so gekümmert, mir hat's wirklich gefallen. Ich bin ja auch nur drauf gekommen, dass man das nimmer hat, als ich die Sachen nimmer zusammenpassend bekommen hab...
Da kennst du mich schlecht, ich hab auch einen blauen Lippenstift. :-D
Damals gabs von b:pretty (Bipa-Eigenmarke, aber damals hieß sie glaub ich auch noch anders... ich glaub Luca oder so... mah, ich bin vergesslich. v.v) einen dunkelblauen, deckenden Lippenstift. Und genau den dazupassenden Lack. =D
Nein, wir wollen nicht Chinda's Jugend-Styling-Sünden ausgraben (andere Jugendsünden hab ich gar nicht, mei, ich war fad... =D).
Aber stimmt schon, wirklich geht's nur bei solchen Farben. Sind aber auch schön, ich muss das ja nicht immer so tragen, aber ich denke, ich werde es mal wieder öfter machen. Ich habs dann nur gelassen, weil selber zwei exakt passende Töne finden, ist net so leicht (wie wenn man sie schon so zu kaufen bekommt, wobei die auch net immer gleich waren, da hab ich mich dann oft geärgert).
Aber da es ist ja jetzt schon lang genug her um es als Retro zu verkaufen. =D

Chinda-chan hat gesagt…

Sieht so aus, als wäre Loreal auch wieder auf den alten Trend zurück gekommen: http://www.pinkmelon.de/magazin/makeup/loreal-paris-color-riche-intense-und-resist-shine-titanium-intense.html