Sonntag, 20. Dezember 2009

Maybelline "Salon Care" Repair Fluid

Es ist zum aus der Haut fahren! Grad wenn die Nägel eine schöne Länge erreicht haben, reißt einer ein und frau kann alle abschneiden. Selbst Microcell hilft nicht ewig vor diesem Übel - also, was dann?

Ich habe es lange Zeit mit Nagelkleber versucht, aber das hält meist nicht lange und späterstens 2 Tage später musste ich sie dann doch abschneiden. Nun und das habe ich das "Salon Care" Repair Fluid von Maybelline entdeckt.
Zuerst war ich skeptisch - wenn schon Nagelkleber nicht funktioniert? Aber da es Lack ist, kann ich ihn ja wieder runter tun und ohnehin abschneiden, wenn es nicht geht. Was hatte ich also zu verlieren außer 7 Euro? Eben.
Eine sehr gute Entscheidung! Es funktioniert nämlich wirklich klasse! Die Nägel werden richtig hart damit (solange der Lack oben ist) und verkitten auch Risse gut. Da es ein Lack und kein Kleber ist, schadet es dem Nagel auch nicht. Ich gebe meist auch noch auf der Unterseite der Bruchstelle etwas davon, das hält minderstens 2 Tage bombig und danach kann man problemlos erneuern.
Ohne das Ding hätte ich schon vor 2 Wochen meine Nägel wiedermal ganz kurz schneiden dürfen, jetzt kann ich die Bruchstellen vielleicht sogar in aller Ruhe ganz raus wachsen lassen. :-)

Fazit: Ein wirklich tolles Produkt! Sein Geld auf jeden Fall wert und ich werde es definitiv nachkaufen, wenn es leer ist. Uneingeschränkt zu empfehlen!

9 Kommentare:

VanityCase hat gesagt…

Das hört sich ja gut an! Muss ich mir auch noch irgendwann zu legen, bei mir brechen die nämlich auch dauernd ab.

Eava hat gesagt…

Benutzt du das nur, wenn du Risse hast oder kann man das auch als normalen Basecoat verwenden?

Chinda-chan hat gesagt…

Ih benutze es auch als normalen base Coat wenn meine Nägel grad recht weich sind. :-)

Choco hat gesagt…

das werd ich mir wohl auch mal anschaun, meine nägel neigen nämlich auch dazu in der genaaau perfekten länge abzubrechen^^
Lg

Anonym hat gesagt…

Hui, wenn der Lack echt so prima ist, dann muss ich mir den auch mal zulegen. Ich bin immer noch auf der Suche nach einem guten Unterlack, der die Nägel festigt und vielleicht endlich mal (gerne dauerhaft) das blöde Splittern meiner Nägel beendet (oder die Sache im Zaum hält).
Um diesen Lack herumgeschlichen bin ich nämlich schön öfter. :-D

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

Ob er das Neusplittern unterbindet, weiß ich nicht, aber er kittet wirklich toll. :-)

amusedPolish hat gesagt…

Es gibt evt. auch eine günstigere Alternative dazu- das Liquid Plaster von P2- hab davon nur gutes gehört, aber selber noch nie benutzt, weil ich dem abbrechen meist zuvor komme und abschneid (find,sollt mal ab-und zu sein)

Anonym hat gesagt…

Wenn er die Nagelschichten kittet, so dass sie nicht weiter absplittern, würde mir das auch schon mal reichen.
Ich denke, den lege ich mir demnächst zu. Noch 2009. :-D

LG Papyra

Chinda-chan hat gesagt…

amused - das Liquid Plaster kenn ich nicht

Paypra - Es reicßt nicht weiter ein und man bleibt nich überall hängen. >.<