Dienstag, 4. August 2009

Pantene Pro-V Nature Fusion "Moisture Balance"

Eigentlich wollte ich ja mit meinen Haaren keine Experimente mehr machen, aber die neue Nature Fusion Serie von Pantene Pro-V hat mich einfach zu sehr angelacht. Es gibt dabei zwei verschiedene Unterserien - ich habe mich da für Moisture Balance entschieden, da es für trockenes und strapaziertes Haar ist. Es soll Ingwer, Ringelblume und Aloe Vera enthalten, klingt ja schon mal nicht schlecht.

Ich bin also gestern damit unter die Dusche gehüpft und das Erste, was mir auffiel, war der Duft. Er geht in Richtung blumig und ich finde ihn sehr ansprechend. Auf jeden Fall ein Pluspunkt.
Auch sonst ist das Shampoo gut, es schäumt schön und verknotet die Haare nicht.
Die Spülung ist auch gut, sie macht die Haare schön weich und das kämmen danach war einfach.
Im trockenen Zustand sind die Haare nun sehr weich und glänzen schön.
Aber mir persönlich könnte es ein wenig pflegender sein, die Spitzen sind etwas trocken. Ok, meine Haare sind sehr lang, aber von einem Feuchtigkeitsshampoo erwarte ich da ein bisschen mehr. Es gibt da nämlich bessere und vor allem um den Preis.
Und das ist auch der größe Kritikpunkt - 3,45 Euro für gerade mal 200ml. Das finde ich ziemlich heftig, mein - deutlich besseres - Fructis bekomme ich um 2,99 Euro und da gleich 250ml.

Fazit: Die Sachen sind gut, aber für den Preis hätte ich mehr erwartet.