Sonntag, 5. Juli 2009

Pariser Champignons

Ich liebe Pariser Schnitzel und ich liebe gebackene Champignons. Irgendwann kann ich dann auf die Idee beides zum kombinieren. Sprich: Champignons mit Pariser Parnier. Here we go...

Zutaten für 4 Personen:
700g Champignons
5 Eier
2 Esslöffel Milch
100g Mehl
Öl zum Frittieren
Cocktailsauce

Zubereitung:
Champignons waschen und putzen. Je nach Größe halbieren oder vierteln. Eier mit der Milch versprudeln. Champignons zuerst in Mehl wälzen und dann im Ei eintauchen. Öl zum Frittieren erhitzen und Champignons herausbraten. Auf Küchenrolle abtropfen lassen und mit Cocktailsauce servieren.

Guten Appetit!

8 Kommentare:

Chamy hat gesagt…

Mhmmm... sieht lecker aus. Hab heute auch gebackene Champignons gegessen. Möchtest mich nicht nächstes Mal einladen. ;-)

Chinda-chan hat gesagt…

Wir hatten eh ein bisschen zu viel - 400g für zwei Leute - von daher ging's ja. *lol*

Chamy hat gesagt…

Kenn ich... WENN ich koche (kommt ganz selten vor ;-)) dann wirds auch immer zu viel. Besonders bei Nudeln und Reis denke ich, dass es zu wenig wird und dann gebe ich noch was dazu und *schwups* ist es zu viel. ;-)

Chinda-chan hat gesagt…

Ja, Nudeln mach ich meist auch zu viel... oder zu wenig. Bad Luck - eindeutig. *lach*

Britta hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus. Bei Dir würde ich mich auch gerne mal einladen :-D.

LG Britta

Chinda-chan hat gesagt…

Danke!
Ich freu mich immer, wenn jemand mein Essen gut findet! *nick*

Sisa hat gesagt…

Hunger!

400g für zwei Leute sind zuviel? *lol* Das wäre bei mir gerade die Vorspeise (oh Gott, wie das rüberkommt!)

Chinda-chan hat gesagt…

Naja, durch die Panier gibt das schon aus und die Sauce ist ja auch net ohne...