Montag, 29. Juni 2009

Gleiche Firma, gleicher Name... gleicher Lack?

Nicht immer. Vor allem, wenn die zwei aus verschiedenen Ländern kommen. Hier möchte ich euch die "Red Comet" von Maybelline vorstellen. Beide von der "Express Finish" Linie. Und doch trotzdem nicht der gleiche Lack.

Schon in der Flasche oder besser gesagt in den Flaschen kann man sehen, dass sie nicht genau gleich sind. Der Unterschied ist, dass der deutsche wesentlich feinere Partikeln hat während der amerikanische eher in Richtung Glitterlack geht.

Auf den Swatches sieht man es noch besser. Sie sind sich zwar sehr ähnlich, aber definitiv nicht gleich. Das hier sind übrigens 3 Schichten - ohne Überlack, den man aber unbedingt verwenden sollte, da sie sonst zu 'rau' sind.

Fazit: Andere Länder, andere Lacke. Selbst wenn sie gleich heißen. Obwohl die Farbnummern ja anders sind, der US ist "180" - der D ist "312".
Nichts destotrotz sind beide toll, halten super, trocknen sehr schnell und ich kann sie wirklich nur empfehlen. ;-)

2 Kommentare:

Chamy hat gesagt…

Hübsche Farbe(n). Mein Favorit ist der rechte. ;-)

Chinda-chan hat gesagt…

Mein Liebling ist auch der Rechte. *lach*